Ellenbogen

Push Sports Ellenbogenbandage Epi

Das Bandagensortiment speziell für Sportler

 

Die Push Sports Ellenbogenbandage Epi übt mit der Polymer-Pelotte einen gezielten Druck auf die Streck- und Beugemuskulatur des Ellenbogengelenks aus und entlastet so den Sehenansatz am Ellenbogengelenk. Mittels der Verschlusschlaufe kann sie stufenlos eingestellt und der Druck individuell erhöht werden. Das weiche und atmungsaktive Material sorgt für einen hohen Tragekomfort.

 

Art.-Nr. 04 9170
Hilfsmittel-Nr. 23.08.04.0041

 

Händler finden

Sich aufbauender Druck

Die Elastizität der Pelotte und ein dehnbarer Abschnitt im Gurt sorgen dafür, dass sich der Druck der Bandage langsam aufbaut.

 

Einfaches Anlegen

Dank Verschlussschlaufe und rutschfester Pelotte lässt sich die Bandage mit einer Hand anlegen. Der Druck ist dabei stufenlos einstellbar.

 

Ungehinderte Armbewegung

Die schmale Bandage sitzt am Unterarm, sodass Beugung und Streckung des Ellen-bogens uneingeschränkt möglich sind.

 

Punktgenaue Entlastung

Eine weiche Pelotte entlastet durch gezielten Druck die Sehnenansätze am Ellenbogen und lindert Überlastungs-schmerzen.

 

 

Produkthighlights

Indikationen

Die Push Sports Ellenbogenbandage Epi ist für die Behandlung eines Tennis- und Golferellenbogens (Epicondylitis lateralis oder medialis) geeignet.

 

Kontraindikationen

In folgenden Fällen sollten Sie vor Anwendung des Produktes Ihren Arzt konsultieren:

  • Hauterkrankungen oder -verletzungen im Anwendungsbereich, insbesondere bei Entzündungszeichen wie Rötungen, Erwärmungen oder Schwellungen
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen im Anwendungsbereich
  • Lymphabflussstörungen sowie nicht eindeutige Schwellungen

Größensystem

Größen
universal

 

Farben und Ausführungen

Die Push Sports Ellenbogenbandage Epi ist universell sowohl für den linken als auch rechten Ellenbogen einsetzbar. Verfügbar in einer Universalgröße (Maximalumfang 36 cm) in der Farbe Grau/Petrol.

  • grau/petrol

Das richtige Anlegen

Der korrekte Sitz der Push Sports Ellenbogenbandage Epi ist notwendig, damit sie ihre volle Wirksamkeit entfalten kann. Sehen Sie im Video, wie das Produkt richtig angelegt wird.

 

Gut zu wissen

  • Für die richtige Anwendung der Push Sports Ellenbogenbandage Epi kann eine Diagnose eines Arztes oder Therapeuten notwendig sein.
  • Das erstmalige Anlegen des Produktes muss durch geschultes Fachpersonal erfolgen und gezeigt werden.
  • Bewahren Sie die Produktinformationen auf, um die Anweisungen zum Anlegen später nachlesen zu können.
  • Wenden Sie sich auch an Ihren Fachhändler, wenn das Produkt individuell angepasst werden muss.
  • Prüfen Sie vor jedem Gebrauch Ihre Push Sports Bandage auf Anzeichen von Verschleiß oder Alterung der Teile/Nähte. Denn eine optimale Leistung Ihrer Bandage kann nur gewährleistet werden, wenn sich das Produkt in einem einwandfreien Zustand befindet.

Der richtige Umgang mit der Push Sports Ellenbogenbandage Epi

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Waschen und Pflegen Ihres Hilfsmittels:

  • Bitte waschen Sie die Bandage vor dem ersten Gebrauch.
  • Schließen Sie alle Klettverschlüsse und waschen Sie die Bandage in einem Waschnetz bei maximal 30° C. Verwenden Sie dazu Feinwaschmittel ohne Weichmacher (z. B. Ofa Clean Spezialwaschmittel ) und spülen Sie die Bandage gut aus.
  • Bringen Sie die Bandage in Form und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Bitte trocknen Sie die Bandage nicht im Trockner, auf der Heizung oder in direktem Sonnenlicht und bügeln Sie sie nicht.
  • Um die Qualität der Bandage zu erhalten, verwenden Sie bitte keine chemischen Reinigungsmittel, Bleichmittel, Benzin oder Weichspüler.
  • Tragen Sie im Anwendungsbereich keine fett- oder säurehaltigen Mittel, Salben oder Lotionen auf die Haut auf. Diese Substanzen können das Material angreifen.
  • Bewahren Sie die Bandage nicht feucht oder nass in einer Tasche auf.
  • Lagern Sie die Bandage trocken und geschützt vor Sonne und Hitze möglichst in der Originalverpackung.

Onze website maakt gebruik van cookies. Als u de website blijft gebruiken, gaat u hiermee akkoord.

Meer te weten komenOK